0 Panier

Droit

20 Attentate, mindestens vier Täter, 30 Jahre Ermittlungen, 177 Prozesstage – und noch immer kein Urteil: Die „Bommeleeër“-Affäre hält ganz Luxemburg weiter in Atem. Umso mehr, seit die Staatsanwaltschaft an den Untersuchungsrichter den Antrag gestellt hat, Anklage gegen fünf hohe ehemalige Gendarmerie-Offiziere und ein Ex-BMG-Mitglied zu erheben. Sechs Monate nach der einstweiligen Aussetzung des Prozess ziehen „Revue“-Chefredakteur Laurent Graaff, „Lëtzebuerger Journal“-Chefredakteur Claude Karger und der Gerichtschroniker des „Lëtzebuerger Journal“ Pierre Welter, die das „Bommeleeër“-Dossier seit vielen Jahren hautnah verfolgen, Bilanz dieser auβergewöhnlichen Affäre. Herausgekommen sind 128 Seiten kondensierte und reich bebilderte Information über das bislang explosivste Justizdossier in der Geschichte Luxemburgs.

24.00 €

Tous les prix incluent la TVA.

En stock.

Détails
Auteurs Graaff Laurent Karger Claude Welter Pierre
Editeur Editions Revue
Site internet http://shop.revue.lu/catalog/
Catégorie Droit
Sujet Affaire Bommeleeër
Langue Allemand
Parution2014
LocalitéLuxembourg
Support Livre
ISBNIsbn 13 : 978-99959-898-3-5
ISBN 109995989832
ISBN 139789995989835
Livre23.30 € ( 24.00 €)
Edition1re édition
Droits
Droits d'auteur Quantité Destinataires Tarif Indexation? Prix htva Prix ttc Panier
Numérisation intra/extra/internet Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Photocopie n&b 0.0838 € {{ copyBWExVat}} € {{ copyBWVat}} €
Photocopie couleur 0.1676 € {{ copyColorExVat}} € {{ copyColorVat}} €
Prêt 2 € {{ loanExVat}} € {{ loanVat}} €
Traduction Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Partager
Code-barres