0 Panier

Histoire

Der Eine König, der Andere Kaiser - Johann der Blinde, Graf von Luxemburg und König von Böhmen, und Karl IV., König von Böhmen und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation: Beide hätten unterschiedlicher kaum sein können und doch drückten beide, Vater wie Sohn, ihrer Epoche, auch "Zeitalter der Luxemburger" genannt, ihren Stempel auf. Und zwar jeder auf seine ihm eigene Weise: Johann als Inbegriff des tapferen Ritters, der im Hunderjährigen Krieg, auf dem Schlachtfeld von Crécy, den Heldentod suchte und fand; Karl als ein kühl abwägender Staatsmann in seiner Rolle als Römisch-Deutscher Kaiser und König von Böhmen einerseits und als Mäzen für Künste und Wissenschaften andererseits. Beide verbindet, dass ihr Ruhm bis in die Gegenwart nachhallt: Der Vater stieg in Luxemburg zum Nationalhelden auf, der Sohn wird in Tschechien bis heute als einer "der größten Tschechen" verehrt.

24.00 €

Tous les prix incluent la TVA.

En stock.

Détails
Auteurs Thill Marc Schank Dan
Editeur Editions Saint-Paul
Site internet http://www.editions.lu
Catégorie Histoire
Sujet Histoire luxembourgeoise
Langue Allemand
Parution2016
LocalitéLuxembourg
Support Livre + Video
FormatBroché - 14 x 23 cm
Volume96 pages
ISBN 139789995920074
Livre + Video23.30 € ( 24.00 €)
Edition1re édition
Droits
Droits d'auteur Quantité Destinataires Tarif Indexation? Prix htva Prix ttc Panier
Numérisation intra/extra/internet Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Photocopie n&b 0.084 € {{ copyBWExVat}} € {{ copyBWVat}} €
Photocopie couleur 0.168 € {{ copyColorExVat}} € {{ copyColorVat}} €
Prêt 2 € {{ loanExVat}} € {{ loanVat}} €
Traduction Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Partager
Code-barres