Littérature - Roman

Eine Frau in den Zwängen ihrer Zeit. / In einem Akt unglaublicher Gemeinheit zerstört sie nicht nur die scheinbare Idylle ihrer Familie, sondern auch das Leben ihres Sohnes. Daß sie am Ende einen Sieg davonträgt, der keinem Menschen mehr nützt, ist ihre persönliche Tragik. / Diese wahre Geschichte stellt den Autor ohne Rücksicht auf noch lebende Beteiligte in einem fesselden Roman dar. / Wie der betrogene Sohn später Soll und Haben seines Lebens aufrechnet, das macht dieses Buch gleichzeitig zu einem Zeitgemälde deutscher Verhältnisse vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

20.00 €

Tous les prix incluent la TVA.

En stock.

Détails
Auteur Laufenberg Walter
Editeur Editioun Friederich-Schmit
Site internet http://www.language.lu
Catégorie Littérature - Roman
Sujet Seconde guerre mondiale
Langue Allemand
Parution2018
LocalitéBeringen/Mersch
Support Livre
FormatHardcover - 13,50 x 21,50 cm
Volume310 pages
ISBN 139782919946808
Livre19.42 € ( 20.00 €)
Edition1re edition
Droits
Droits d'auteur Quantité Destinataires Tarif Indexation? Prix htva Prix ttc Panier
Numérisation intra/extra/internet Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Photocopie n&b 0.084 € {{ copyBWExVat}} € {{ copyBWVat}} €
Photocopie couleur 0.168 € {{ copyColorExVat}} € {{ copyColorVat}} €
Prêt 2 € {{ loanExVat}} € {{ loanVat}} €
Traduction Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Partager
Code-barres