0 Panier

Mancini Bianci

In ihren Geschichten ist nicht gerade eitel Sonnenschein, sondern sie beleuchtet eher die Schattenseiten einer Wohlstandsgesellschaft. «Was machst du, wenn du Hunger hast» ist der Titel der ersten Erzählung, in der es um die Essstörungen (Magersucht, Bulimie) geht, die heute sehr viele Jugendliche betreffen. Die zweite Erzählung «Er parkt noch immer nebenan» behandelt den sexuellen Missbrauch an Kindern. Schließlich geht es in der dritten Erzählung «Stille Nacht?» um das Thema Aids-Infektion bei einer Jugendlichen. Quergewachsen von Bianca Mancini ist mit Sicherheit ein sehr wichtiges Buch für junge Leute von heute. Gerade weil es nichts beschönigt.

Details
Langue Allemand
Auteur Mancini Bianci
Catégorie Littérature - Jeunesse
Sujet Société moderne
Parution 2005
Support Livre
Editeur Op der Lay